Home arrow Entsorgungsanlagen arrow Sortieranlagen
Drucken
Abfallsortieranlagen GAL



Bei der letzten Ausschreibung durch die Dualen Systeme (z.B. DSD) erhielt die Fa. Tönsmeier den Zuschlag für die Sammlung, Transport und Sortierung der im Kreis Lippe anfallenden Verpackungsabfälle.

Die in den gelben Säcken eingesammelten Verpackungen aus Kunststoffen, Metallen und Verbundmaterialien werden in einer Sortieranlage getrennt, sortiert und weiter verwertet. Nur wenige Reste müssen beseitigt werden.

Am Standort der DST Wertstoffsortierung und Recycling GmbH & Co. KG in der Westerfeldstr. 20, 32758 Detmold erfolgt die Zusammenstellung größerer Transporteinheiten, die Sortierung findet dann unter anderem in der Sortieranlage der Fa. Tönsmeier in Porta Westfalica statt. Die einzelnen Wertstoffe werden dann verschiedenen Verwertungswegen zugeführt.



Darüber hinaus enthalten auch gewerbliche Mischabfälle noch Anteile verwertbarer Stoffe, die in den jeweiligen Betrieben nicht getrennt gesammelt werden können. Eine Aussortierung dieser verwertbaren Abfälle in geeigneten Sortieranlagen sollte deshalb durchgeführt werden.

Der Abfallwirtschaftsverband hat Betreiber von Sortieranlagen in Lippe damit beauftragt, bestimmte gewerbliche Mischabfälle zu entsorgen. In der Regel enthalten diese Abfälle einen hohen Anteil verwertbarer Stoffe, die nach der Aussortierung kostengünstiger und umweltschonend verwertet werden können. Der nicht verwertbare Anteil wird in den vom Abfallwirtschaftsverband zur Verfügung gestellten Abfallentsorgungsanlagen beseitigt.

Sortieranlagen im Kreis Lippe

Tönsmeier Entsorgung GmbH & Co
Westerfeldstr. 20
32758 Detmold
Tel.: 0 52 31/60 03 0
Fax: 0 52 32/60 03 16

www.toensmeier.de

Albert Freise GmbH
Nord-West-Ring 33
32832 Augustdorf
Tel.: 0 52 37/97 90 80
Fax: 0 52 32/97 90 98

www.freise-entsorgung.de

Veolia Umweltservice Westfalen GmbH
Industriestr. 9
32694 Dörentrup
Tel.: 0 52 65/94 99 16
Fax: 0 52 65/94 99 22

www.veolia-umweltservice.de


Mambo is Free Software released under the GNU/GPL License.